Das Ausprobieren neuer Restaurants und Cafés ist einer der schönsten Aspekte des Reisens. Egal, ob Sie durch Barcelona, ​​​​Sydney oder irgendwo dazwischen schlendern, wenn Sie zum Abendessen ausgehen oder ein neues Café besuchen, haben Sie jeden Morgen die Möglichkeit, neue Gerichte auszuprobieren und etwas über eine neue Kultur zu lernen. Allerdings ist die Esskultur auf der ganzen Welt sehr unterschiedlich, sodass Sie nicht überall auf Ihrer Reise in ein Restaurant gehen und erwarten können, dass alles genau so abgewickelt wird, wie Sie es von zu Hause gewohnt sind. Manchmal müssen Sie Ihre Verhaltensweisen anpassen, um sicherzustellen, dass Ihr Verhalten und Ihre Erwartungen den lokalen kulturellen Normen entsprechen.

Der Umgang mit ungewohnten Essgewohnheiten kann entmutigend sein, es gibt jedoch eine Reihe häufiger Fehler, die Menschen machen, wenn sie im Ausland essen gehen. Aber keine Sorge, wir haben einige Tipps für Sie. Je nachdem, wohin Ihre nächste Reise geht, sind hier einige häufige Fehler, die Sie nach besten Kräften vermeiden sollten.

Eile, deine Mahlzeit zu essen.

Erinnern Sie sich daran, dass Sie bei der Planung Ihres Sommerurlaubs am Mittelmeer davon geträumt haben, lange, ausgedehnte Mittagessen zu sich zu nehmen? Nun, wenn Sie dort angekommen sind, ist es wichtig, dass Sie langsam genug angehen, damit Sie die ausgedehnten Nachmittagsmahlzeiten genießen können.

Die Kultur der Vereinigten Staaten ist sehr schnell. Aber Eile beim Essen ist nirgendwo sonst die Norm. „In Italien und Frankreich ist es völlig inakzeptabel, sich durch ein mehrgängiges Menü zu stürzen“, sagt er. Kelly Duhiggist Reisebloggerin und Gründer Mädchen mit Reisepass. „Sie genießen das kulinarische Erlebnis und die Kellner werden nicht das Bedürfnis verspüren, den Tisch zu wechseln. Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich beruhigt habe und alle Elemente jedes Gerichts wirklich wertgeschätzt habe.“

Timon van BastenDiese Ansicht äußerte ein Reiseleiter in Spanien, der sagte: „Ich habe gesehen, wie Touristen die Geduld verloren und einen schnelleren Service verlangten, ohne zu bemerken, dass diese Kultur nicht so funktioniert. Sie nehmen sich gerne Zeit, mehrere Gerichte zu essen.“

Natürlich ist dies nicht nur in Europa zu beachten. sagt Chris Atkins, Besitzer Angeln in Mittelamerika Er sagte, dass er dies auch in Mittelamerika häufig erlebt habe. „In den Vereinigten Staaten hat uns unsere kundenorientierte Gesellschaft beigebracht, einen sofortigen Service zu erwarten, wenn sie mit uns Geschäfte machen möchten“, sagte er. „In Lateinamerika gilt das Essen auswärts als Luxus, daher ist das Erlebnis nicht schnell und einfach.“ soll Spaß machen.

Ich gehe davon aus, dass ich um 18 Uhr zu Abend essen werde

Die Essenszeiten variieren auf der ganzen Welt stark. Wenn Sie also reisen, ist es eine gute Idee, sich (wenn möglich) an die lokalen Essenspläne anzupassen und im Voraus zu planen, damit Sie wissen, wann Restaurants öffnen. Das könnte bedeuten, dass Sie um 21 Uhr statt wie üblich um 18 Uhr zum Abendessen ausgehen

„In Lateinamerika und im Mittelmeerraum werden die Mahlzeiten oft später eingenommen – gegen 20 oder 21 Uhr“, sagte er. Emmanuel Borgio„Gründer von Blue Parallel, einem Unternehmen, das Luxusreisen in Lateinamerika, im Mittelmeerraum und in der Arktis anbietet. „In Buenos Aires ist es üblich, gegen 22 Uhr zu Abend zu essen, und viele Restaurants akzeptieren keine Reservierungen vor mindestens 20 Uhr.“

Ich gehe davon aus, bis spät in die Nacht Lebensmittel kaufen zu können.

In einigen Touristenzielen gibt es florierende Spätrestaurants. Aber nicht alle – einige Städte und Gemeinden schließen nach dem Abendessen und ein Essen bis spät in die Nacht ist nicht möglich.

„Viele Städte in den Vereinigten Staaten schlafen nie – Sie [can] „Besorgen Sie sich rund um die Uhr Essen und Getränke“, sagte er Ravi ParekhGründer Roverpass„Es wäre jedoch ein Fehler anzunehmen, dass jedes Land diesen Service anbietet. Ich empfehle Ihnen, nachts nicht herumzulaufen und zu hoffen, dass ein Fastfood-Restaurant oder Café geöffnet ist. Stattdessen sollten Sie planen, früh zu Abend zu essen oder die lokale Straßenküche zu erkunden Möglichkeiten.“

Beim Abendessen kann es etwas laut sein.

Beim Essen gehen ist Hektik nicht immer die beste Lösung. Wenn Sie in einem relativ ruhigen Restaurant sind, achten Sie darauf, dass Ihr Verhalten zur allgemeinen Atmosphäre der Menschen um Sie herum passt.

„Die Erhöhung des Geräuschpegels in Restaurants ist definitiv etwas, vor dem Amerikaner im Ausland auf der Hut sein sollten“, sagte er. Ellen WarrenGründer und CEO von Begleiter für Familienausflüge„In vielen europäischen Ländern wird erwartet, dass die Atmosphäre während des Essens ruhig und still ist. Nach Jahren lebhafter Gespräche während des Essens zu Hause mussten wir uns erst einmal daran gewöhnen, diese Atmosphäre etwas abzumildern. Wir haben festgestellt, dass die Einhaltung dieses Brauchs dazu geführt hat.“ in einer entspannteren Erfahrung.

Klar sei es normal, sich zu unterhalten und zu lachen, aber in vielen Kulturen könne es lästig sein, zu laut zu sein, bemerkte er Jay TiernavanGründer Jay Way Travel„In einigen Ländern ist es wertvoll, eine Atmosphäre der Stille und des Respekts aufrechtzuerhalten, daher ist es wichtig, den Tonfall niedrig zu halten.“

Außerhalb der USA ist es nicht üblich, fertigen Kaffee zu kaufen.

Netat Terme über Getty Images

Außerhalb der USA ist es nicht üblich, fertigen Kaffee zu kaufen.

Warten auf fertigen Kaffee.

Wenn Sie ein Kaffeeliebhaber sind, ist es einer der schönsten Aspekte des Reisens, jeden Morgen die örtlichen Cafés zu erkunden. Seien Sie jedoch auf einige große Unterschiede in der Kaffeekultur vorbereitet – insbesondere, wenn Sie Ihren Kaffee unterwegs trinken möchten. Vielerorts ist es üblich, in einem Café zu sitzen und seinen Kaffee zu trinken (ohne (Ihren Laptop), anstatt ihn wegzunehmen.

„In vielen Teilen der Welt ist Kaffeetrinken ein Freizeiterlebnis, das man in gemütlichen Cafés mit Freunden oder Liebsten genießt“, sagte er. Michael L. MooreGründer des Reiseunternehmens Countdown zur Magie„Tauchen Sie ein in diese lokale Tradition, indem Sie ein charmantes Café aufsuchen und eine ruhige und entspannte Kaffeepause genießen. Probieren Sie dabei neue Kaffeesorten aus, entdecken Sie regionale Spezialitäten – vielleicht entdecken Sie sogar einen neuen Favoriten.“

Nehmen Sie während des Abendessens geschäftliche oder geschäftliche Anrufe von Ihrem Laptop entgegen.

Planen Sie, während des Mittag- oder Abendessens zu arbeiten? Schauen Sie sich um, um zu sehen, ob jemand anderes das Gleiche tut. Wenn nicht, lassen Sie Ihren Laptop vielleicht zu Hause.

„Es ist wichtig, sich beim Reisen an den Einheimischen zu orientieren – beachten Sie die Gepflogenheiten und geben Sie Ihr Bestes, um allen ein problemloses Erlebnis zu bieten“, sagte er. Karen Magee„Einfache Dinge wie die Beachtung der Sprechlautstärke, das Zurücklassen des Laptops und das Telefonieren nach dem Essen können bei der Präsentation im Ausland eine große Hilfe sein.“

Wir alle wissen, dass es schwierig ist, nicht auf Ihr Telefon zu schauen oder von jedem Gericht, das an Ihren Tisch gebracht wird, ein Foto zu machen, aber vielleicht möchten Sie versuchen, den Einsatz von Technologie während des Essens zu reduzieren. „Wenn wir mit unseren Kindern in andere Länder reisen, bringen wir ein Skizzenbuch und Bleistifte mit, damit sie beim Abendessen keine elektronischen Geräte benutzen müssen“, sagte sie. Kerry Bow“, Reiseschriftsteller und Gründer des Familienreiseblogs Bon Voyage With Kids. „Lärme elektronische Geräte in kleinen europäischen Restaurants können andere Gäste stören, deshalb vermeiden wir dies, um nicht zu stören.“

Erwarten Sie kostenlose Nachfüllungen.

In vielen Ländern unterscheiden sich Getränkebestellungen deutlich von der Art und Weise, wie sie in den Vereinigten Staaten gehandhabt werden. Wenn Sie an einen neuen Ort reisen, möchten Sie möglicherweise Ihre Erwartungen anpassen, sodass Sie keine kostenlose Nachfüllung erwarten.

„Im Gegensatz zu vielen Restaurants in den USA gibt es alkoholfreie Getränke wie Limonade und Soda oft in kleineren Bechern, oft ohne Eis, und das Nachfüllen ist nicht kostenlos – Sie zahlen für alles, was Sie bestellen“, sagte Baugh.

Hoffentlich wird Ihre Rechnung schnell an Ihren Tisch gebracht.

In den Vereinigten Staaten sind Sie wahrscheinlich daran gewöhnt, dass ein Kellner Ihre Rechnung sofort an den Tisch bringt – manchmal sogar, während das Essen auf dem Tisch steht. Aber das ist nicht überall die Regel.

„Hier in Mittelamerika ist es üblich, nach einer Mahlzeit einen ‚Caffecito‘ zu trinken, eine kleine Tasse Kaffee oder Cappuccino, die als Verdauungsgetränk nach einer großen Mahlzeit dient“, sagte Atkins. „Für amerikanische Touristen kann es frustrierend sein, dass sie nach dem Essen 10 bis 20 Minuten warten müssen, bis jemand nach ihnen schaut und ihnen die Rechnung bringt. Dieser kulturelle Unterschied wird oft als schlechter Service missverstanden, aber in Wirklichkeit ist das so.“ Das Restaurant war Es gibt Ihnen viel Zeit, Ihr Essen, den Cafecito nach dem Essen und die Unterhaltung zu genießen. Also ja, hier geht es langsamer zu, aber das liegt nicht an Faulheit oder schlechtem Service, sondern an einer anderen Fokussierung auf das Wesentliche beim Essen gehen.“

In Ländern wie Frankreich müssen Sie manchmal nach dem Scheck fragen, bevor der Kellner ihn an Ihren Tisch bringt.



Leave A Reply