Bei schweren Luftturbulenzen auf einem Air-Europa-Flug von Spanien nach Uruguay wurden am Montag mehr als zwei Dutzend Passagiere verletzt und mehrere mit Hals- und Schädelfrakturen zurückgelassen, sagten Beamte. Dies ist mindestens der zweite Fall von schweren Verletzungen aufgrund von Luftturbulenzen im ganzen Land. . In weniger als einem Monat um die Welt.

Flug UX045 landete am frühen Montagmorgen in der Küstenstadt Natal, Brasilien, notlanden, nachdem es Flugdaten zufolge mehr als vier Stunden nach Beginn des Fluges von Madrid aus zu Turbulenzen gekommen war.

Brasilianische Gesundheitsbehörden sagten, einige Passagiere hätten während der Unruhen Kopf-, Hals- und Brustverletzungen erlitten. Nach Angaben von Gesundheits- und Flughafenbeamten wurden 36 Passagiere wegen ihrer Verletzungen behandelt und 23 ins Krankenhaus gebracht.

Beamte sagten, einige der Passagiere, die behandelt wurden, hätten einen Schock erlitten, aber keine körperlichen Verletzungen erlitten. Am Montagabend befanden sich noch immer fünf Passagiere im Krankenhaus, vier davon auf der Intensivstation, sagten Beamte.

Passagiere beschrieben eine schreckliche Szene an Bord der Boeing 787, bei der einige Menschen durch die Kabine flogen. Er sagte es dem Nachrichtensender Telemundo Mindestens einer der Passagiere flog von seinem Sitz und blieb in der Decke des Flugzeugs stecken.

Offenbar wurden zwei Videos in den sozialen Medien gepostet Zeigen Sie einen Mann, der lügt Dann in einem Bereich in der Nähe oder über den Gepäckfächern des Flugzeugs Ihm wird heruntergeholfen Von zwei anderen Passagieren. Fotos und Videos erscheinen Kaputte Deckenplatten und Sitze.

„Eine Person blieb zwischen dem Plastikdach und dem Metalldach hinter ihr hängen und musste abgesenkt werden“, sagte Evangelina Saravia, eine Passagierin aus Uruguay. Er erzählte es Telemundo„Das Gleiche ist einem Kind passiert.“

Eine andere Passagierin, Romina Abai, sagte, sie sitze neben dem Mann, der in der Decke feststeckte. Sie fügte hinzu: „Es flog und blieb in der Decke oder im Müll stecken, und wir konnten es nicht finden.“ ich sagte Sie fügte hinzu, dass, als das Flugzeug zum Stillstand kam, „Menschen auf die Sitze und auf andere Leute fielen“.

Es kommt relativ selten vor, dass Erkrankungen solch schwerwiegende Verletzungen verursachen. Nach Angaben der Federal Aviation Administration wurden in den USA zwischen 2009 und 2022 nur 163 schwere Verletzungen aufgrund von Flugzeugturbulenzen registriert.

Aber der Vorfall vom Montag ist der zweite derartige Fall in weniger als einem Monat. Im Juni, Ein 73-jähriger Mann starb Als das Flugzeug der Singapore Airlines, in dem er saß, innerhalb von Minuten 6.000 Fuß in die Tiefe stürzte, wurden mehr als 70 weitere Personen an diesem Flug verletzt.

Luftturbulenzen selbst sind häufig und normalerweise nicht gefährlich. Sie werden in der Regel durch Änderungen der Windgeschwindigkeit und -richtung, einschließlich Böen und Jetstreams, verursacht und können zu plötzlichen Änderungen der Höhe und Geschwindigkeit des Flugzeugs führen. Passagiere, die nicht angeschnallt sind, können verletzt werden, da sie durch Turbulenzen von ihren Sitzen gehoben werden könnten.

Jüngste Studien deuten darauf hin, dass der Klimawandel zu häufigeren Störungen führen könnte, da erhöhte Kohlendioxidemissionen die Luftströmungen beeinträchtigen könnten.

Leave A Reply