Das gab ein Wahlkampfsprecher von Trump bekannt Demokraten Ein Vorschlag, der so weit hergeholt war, dass sogar ein Newsmax-Moderator ihn sofort zurückwies.

„Mein Rat an die Demokratische Partei ist, sich jetzt völlig zu ergeben“, sagte Carolyn Sunshine, stellvertretende Kommunikationsdirektorin der Trump-Kampagne, am Mittwoch dem Conservative Network.

„Ich blieb dabei hängen Joe Biden Sie fügte hinzu: „Wenn Sie glauben, dass jemand, der ihn bei der nächsten Präsidentschaftswahl ersetzen könnte, Präsident Trump nicht besiegen kann, wie wir in der letzten Wahlrunde gesehen haben, dann rate ich Ihnen, Millionen von Dollar zu sparen, dann tun Sie es.“ „Das Richtige für das Land zu tun und die ganze Zeit an der Seitenlinie zu sitzen.“ Präsidentschaftswahlzyklus.

Newsmax-Moderator Rob Finnerty lachte und bemerkte: „Das amerikanische Volk wird am 5. November wählen und wir werden es herausfinden, aber ich glaube nicht, dass die Demokraten sich bei dieser Wahl der Stimme enthalten werden.“

„Ich bin mir ziemlich sicher, dass das nicht passieren wird“, sagte er ihr.

Die Demokraten haben nach der beeindruckenden Leistung von Präsident Joe Biden in der Präsidentschaftsdebatte letzte Woche darum gekämpft, einen Weg nach vorne zu finden Donald Trump.

Einige forderten Biden auf, seinen Wiederwahlkampf zu beenden und einem jüngeren Kandidaten zu erlauben, im November gegen Trump anzutreten.

Sehen Sie sich unten die Kommentare des Trump-Beamten auf Newsmax an: Über RawStory.

Leave A Reply