Kourtney Kardashian Sie teilt Details über die „extrem seltene“ Notoperation am Fötus mit, die sie sich unterzogen hat, als sie mit ihrem Mann ihr erstes Kind erwartete Travis Parker.

Die Premiere der fünften Staffel findet am Donnerstag statt „Die Kardashians.“ Reality-TV-Star, der Willkommen, Sohn Rocky Mit dem Schlagzeuger von Blink-182 im November schilderte er den „erschreckenden“ Vorfall zwei Monate vor Rockys Geburt.

„Wir hatten vor, zu Hause eine Untersuchung durchzuführen, damit alle Kinder das Baby sehen können“, erinnert sich der Gründer der Lifestyle-Plattform Poosh in einem Beichtstuhl. „Der Arzt, der zur Untersuchung nach Hause kommt, ist ein sehr seriöser Arzt, der alles sehr detailliert und akribisch recherchiert. Etwas erregte seine Aufmerksamkeit und er wollte, dass ich ein paar Spezialisten aufsuche.

Kardashian sagte, Parker sei zu dieser Zeit mit Blink-182 auf Tour gewesen, sei aber bald nach Kalifornien aufgebrochen, um während des Notfalls bei ihr zu sein. Doch technische Probleme auf seinem Heimflug nach Übersee verhinderten, dass er während des Fluges in Kontakt bleiben konnte.

„Das Schockierende war, dass sein WLAN im Flugzeug ausgefallen war“, sagte sie. „Ich habe ihm Updates geschickt, meine Mutter hat ihm Updates geschickt. Er konnte nichts bekommen und hat im Flugzeug alle zwei Stunden nachgeschaut: ‚Kannst du das WLAN zurücksetzen?‘

Der Gründer von Lemme, einer Marke für Gummipräparate, Don Parker, musste sich der Operation unterziehen, weil „sie es sofort tun mussten“.

„Als er nach Hause kam, hatte ich bereits eine Operation hinter mir, weil sie sofort durchgeführt werden musste, und Travis kam gleich nach seiner Ankunft ins Krankenhaus“, sagte sie das Krankenhaus.”

Kardashian, die die Episode vor der Geburt gefilmt hatte, verriet, dass sie die Dinge in den nächsten Monaten ernst nehmen musste, um zu heilen.

„Es gibt ein Loch in der Fruchtblase, wo die Operation durchgeführt werden musste“, sagte sie. „Ich darf also nicht Auto fahren. Ich darf nicht länger als 20 Minuten stehen. Ich werde das Haus wirklich nicht verlassen.“

Kardashian lobte das medizinische Team, das ihr Baby gerettet hat.

„Der Zeitpunkt war wunderbar.“ „Das hat alles gerettet“, sagte sie. „Ich bin so dankbar für den Ausgang der Dinge und für die Ärzte, die wirklich geholfen haben, die besten Entscheidungen zu treffen, die unser Baby gerettet haben.“

Kardashian hat außerdem drei Kinder, Mason, Penelope und Reign, mit ihrem Ex-Mann Scott Disick. Parker hat zwei Kinder, Sohn Landon und Tochter Alabama, aus seiner Ehe mit Shanna Moakler.

Im September sprach Kardashian emotional über ihre Operation Instagram-Teilen.

„Als Frau, die in der Vergangenheit drei problemlose Schwangerschaften hatte, war ich nicht auf die Angst vorbereitet, mich einer dringenden fetalen Operation zu unterziehen. „Ich glaube nicht, dass jemand, der sich nicht in einer ähnlichen Situation befand, dieses Gefühl auch nur annähernd verstehen kann „Ich habe ein ganz neues Verständnis und Respekt vor den Müttern, die während der Schwangerschaft um ihre Kinder kämpfen mussten.“

„Gelobt sei Gott“, fügte sie hinzu, „das Krankenhaus mit meinem kleinen Baby im Bauch und in Sicherheit zu verlassen, war der wahrste Segen 🙏🏼🤍.“



Leave A Reply