Lady Gaga Sie hatte am Donnerstag bei der L.A.-Premiere ihres Musicals einen großen Hit.Gaga färbt den BallUnd sie sorgte für noch größeres Aufsehen, als sie dem Publikum erzählte, dass sie „fünf Shows mit ihr präsentiert“ habe. Coronavirus Krankheit” während Die gleichnamige Tour Im Jahr 2022, laut Social-Media-Aufnahmen.

„Ich habe es mit jedem in meinem Team geteilt.“ Gaga erklärte. „Ich sagte: ‚Ich möchte nicht, dass sich irgendjemand bei der Arbeit unwohl fühlt, und du musst an diesem Tag weder auftreten noch arbeiten, aber ich werde eine Show abliefern‘, weil ich nicht.“ „Ich möchte nicht alle Fans im Stich lassen.“

Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Germanotta heißt, sagte, dass „die Fans sich selbst in Gefahr brachten“, wenn sie ihre Konzerte besuchten.

Screenshots ihrer Kommentare verbreiteten sich weit und wurden von Fans beworben Soziale Distanzierung In den sozialen Medien tauchten Kritiker auf, die Gaga als Heuchler bezeichneten.

„Wir haben mehr als 128 Millionen US-Dollar gesammelt, die vollständig für die Bekämpfung des Coronavirus vorgesehen sind Serum „Nach der Entwicklung wurde das gesamte Personal geimpft und Sie müssen sich impfen lassen, um einen der Veranstaltungsorte zu betreten. Versuchen Sie also nicht, irgendetwas anzufangen.“ schrieb ein Benutzer am Freitag auf X, ehemals Twitter.

„Ich werde es nicht angreifen, aber selbst geimpfte Menschen sind gestorben.“ Jemand antwortete. „Die Crew hat der Enthüllung vielleicht zugestimmt, die Fans und das Stadionpersonal jedoch nicht. Es ist seltsam, Geld zu sammeln und gleichzeitig Menschen einem Risiko auszusetzen. Ich frage mich, warum Sie das überhaupt aufgegeben haben. Meiner Meinung nach ist das ein schlechter Schachzug der Presse.“

Während die Premiere-Besucher laut lachten und Gaga applaudierten, kritisierten viele sie in den sozialen Medien für ihren Auftritt während einer Infektion.

„Scheiß drauf“ Ein Benutzer schrieb auf X. „Das ist kein Flex. Das passiert, wenn man an Versicherungspolicen festhält, ohne dem Coronavirus ausgesetzt zu sein. Das zeigt nicht, dass man sich um seine Fans kümmert, insbesondere um die Fans, die behindert oder immungeschwächt sind. Mach es besser, Lady Gaga.“ “

Gaga hat zuvor 128 Millionen US-Dollar für die Covid-Hilfe gesammelt und arbeitet seitdem mit Pfizer zusammen.
Gaga hat zuvor 128 Millionen US-Dollar für die Covid-Hilfe gesammelt und arbeitet seitdem mit Pfizer zusammen.

David John/HBO/Getty Images

Die anhaltende Debatte in den sozialen Medien scheint die Anhänger zu spalten Bisherige Leitlinien zur Covid-Isolation Und diejenigen, die nie daran geglaubt haben, die das Gefühl haben, dass Gaga die Erlaubnis bekommt, die gleichen Regeln zu brechen, die zuvor von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie ihr angenommen wurden.

Gaga hat es bereits getan 128 Millionen US-Dollar für die Covid-Hilfe gesammelt mit einem virtuellen Konzert im April 2020 und hielt später ein Briefing über die Pandemie ab An die Weltgesundheitsorganisation. Gaga In Zusammenarbeit mit dem Impfstoffentwicklungsunternehmen Pfizer letztes Jahr, um auf ein Migränemedikament namens Nurtec ODT aufmerksam zu machen.

„Gaga Chromatica Ball“ feiert am Samstag Premiere HBO Es wird verfügbar sein obenstehendes.



Leave A Reply