Lupita Nyong’o Zeigen Sie Liebe Taylor Swift Sie erinnerte sich auch daran, wie die Musik des Popstars ihr in einer schwierigen Zeit ihres Lebens geholfen hatte.

Der Oscar-Preisträger sagte Sean EvansModerator der beliebten YouTube-Serie „First We Feast“.HeißSie wandte sich an Swift, nachdem es den Produzenten nicht gelungen war, die Rechte zu erhalten.LoswerdenÜber ihren Film „Little Monsters“ aus dem Jahr 2019. (First We Feast und HuffPost teilen sich eine Muttergesellschaft, Buzzfeed Inc.)

„Als ich in London an Star Wars arbeitete, hatte ich große Selbstzweifel, weil es das zweite war, was ich gemacht hatte“, erklärte Nyong’o, der in „A Quiet Place: Day One“ die Hauptrolle spielt. “

Sie fuhr fort: „Ich fühlte mich ein bisschen deprimiert. Mein bester Freund kam nach London und Taylor hatte gerade ‚Shake It Off‘ veröffentlicht, und er spielte es mir vor, damit ich mich besser fühlte, und wir sprangen auf mein Bett und tanzten und.“ getanzt, und es hat meine Stimmung gehoben.

Nyong’o enthüllte zuvor, wie das Lied ihr dabei half, die Krise zu überwinden.Beruflich eine schwierige Zeit„Damals und in Interview 2019 Gegenüber USA Today beschrieb sie den Titel als ihre „Hymne“.

„Das ist einer der Gründe, warum ich mich für diesen Film interessierte, als ich das Drehbuch las, weil ich das Gefühl hatte, ich würde sagen: ‚Jemand anderes liebt ‚Shake It Off‘ genauso sehr wie ich!‘“, sagte sie über Abby Forsyths „Little Monsters“. „ein Film, in dem sie Miss Audrey Carolyn spielt und Führt eine SWIFT-Nummer aus Auf der Oud.

Die Oscar-Preisträgerin erzählte Evans, dass sie beschlossen habe, Swift zu kontaktieren, nachdem die Produzenten ihr mitgeteilt hatten, dass sie die Rechte an dem Song nicht bekommen könnten.

„Ich ging zu einer Show und ließ Taylor wissen, was dieses Lied für mich bedeutete, und ich erzählte ihr die Geschichte, wie es mich fast aus einer Depression herausgeholt hätte“, erinnert sich Nyong’o Ich habe Freundschaftsarmbänder gemacht Bevor Sie vorbeikommen, machen Sie Halt bei Swift’s Rundgang durch die Zeitalter letztes Jahr.

„Das nächste, was ich wusste, war, dass es geklärt war.“

Sie bemerkte, dass sie Swift seit Jahren nicht gesehen hatte, und dankte der Sängerin später für die Anerkennung, die sie ihr gegeben hatte.



Leave A Reply