Eine Frau aus Georgia konfrontierte ihren Ex-Freund bei einem Date, beschädigte sein Auto und dann starben sie und ihr Ex-Freund, teilte die Polizei mit.

Reagan Anderson und Chandler Kuhbender, beide 24, wurden am 30. Juni in Cook County, Tennessee, tot aufgefunden. Das teilte die örtliche Polizei mitDas Paar wurde zuletzt vor sechs Tagen, am 24. Juni, gesehen. Andersons Auto wurde ebenfalls gefunden, die Polizei machte jedoch keine Angaben zu ihrem genauen Aufenthaltsort oder der Art und Weise ihres Todes.

Laut Kuhbinders Mutter begannen Kuhbender und Anderson in der High School miteinander auszugehen und führten ihre Beziehung sieben Jahre lang fort, bis sie sich trennten. Lokaler Nachrichtensender WJCL. Die Feuerwehr von Liberty County bestätigte, dass die beiden auch als Feuerwehrleute arbeiteten. Erklärung auf Facebook veröffentlicht.

Reagan Anderson und Chandler Copander über die Hinesville Police Department
Reagan Anderson und Chandler Copander über die Hinesville Police Department

Polizeibehörde Hinesville

Am 22. Juni konfrontierte Anderson Kuhbender während eines Dates im Restaurant Olive Garden in Pooler, Georgia. Laut einem Polizeibericht, der Newsweek vorliegtNewsweek berichtete, dass die Frau Kohbandar aus dem Restaurant gefolgt sei, dann angeblich den Tankdeckel seines Autos zerbrochen und den Heckscheibenwischer abgerissen habe.

Die Polizei fand Anderson auf einem nahegelegenen Parkplatz. Sie sagte der Polizei, sie habe Kohbandars Auto beschädigt, weil Kohbandar ihr gegenüber „verletzende“ Kommentare abgegeben habe, so die Zeitung.

Kurz darauf wurde Anderson gegen Kaution freigelassen und am 24. Juni gesehen, wie sie mit ihrem Auto aus dem Einkaufszentrum fuhr, in dem sich Kohbandars Fitnessstudio befand. Laut der örtlichen ABC-Tochter WJCLKohbandars Mutter sagte, sie habe das letzte Mal am selben Morgen von ihrem Sohn gehört, als er sie verzweifelt anrief.

„Er erzählte mir, dass sie sein Telefon in die Luft gesprengt hätte, und er sagte, sie habe mit Selbstmord gedroht, und das sei nicht das erste Mal, dass sie das getan habe“, sagte Jane Copander der Zeitung.

In Interview mit Court TV, Kuhbandars Mutter sagte, sie glaube, ihr Sohn sei an diesem Tag „unter Zwang“ in Andersons Auto gestiegen.

Die Huffington Post hat sich für weitere Einzelheiten an Beamte vor Ort und im Bundesstaat Tennessee gewandt.

Leave A Reply